Öffentliches Verfahrenverzeichnis
nach Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) § 4e

Angaben zur verantwortlichen Stelle
(§ 4e Satz 1 Nr. 1-3 BDSG)

Name
Dieter Herkenrath,
Steuerberater
Kölner Straße 154
51149 Köln
Telefon: 02203 14141
Telefax: 02203 12878

Verantwortlich 
Dieter Herkenrath, Steuerberater

Vertreter
Andreas Arnold, Steuerberater

Leiter der Datenverarbeitung
Andreas Arnold, Steuerberater

Datenschutzbeauftragter
Wolfgang Schweikert
Kölner Straße 154
51149 Köln 
schweikert@stb-herkenrath.de
Tel.: 02203 14141
 

Angaben zu den Verfahren automatisierter Verarbeitung (§ 4e Satz 1 Nr. 4-9 BDSG)

4. Zweckbestimmung der Datenerhebung, Datenverarbeitung oder Datennutzung
Der Hauptzweck beinhaltet die Abwicklung von Mandantenverträgen. (z.B. die Erstellung von Finanzbuchhaltungen und Lohnbuchhaltungen, Jahresabschlüssen, Steuererklärungen, Betriebswirtschaftliche Beratung und Steuerberatung)

5. Beschreibung der betroffenen Personengruppen und der diesbezüglichen Daten oder Datenkategorien
Die betroffenen Personengruppen ergeben sich aus der Zweckbestimmung (Nr. 4).

  • Persönliche Mandantendaten (Adressdaten, Bankverbindung sowie die für die Erstellung von Steuererklärungen und Finanzbuchhaltungen notwendigen Daten)
  • Firmen- und Unternehmensdaten (Vertragsdaten, Zahlungsdaten sowie die für die Erstellung von Steuererklärungen sowie Finanz- und Lohnbuchhaltungen notwendigen Daten)
  • Personalverwaltungsdaten (Personaldaten und Daten welche sich zwangsweise aus den Lohnbuchhaltungen ergeben unter dem Grundsatz der Datensparsamkeit.)

6. Empfänger oder Kategorien von Empfängern, denen die Daten mitgeteilt werden können

  • öffentliche Stellen bei Vorliegen der Rechtsvorschriften
  • interne Stellen
  • Externe Stellen zur Erfüllung der unter 4. genannten Zwecke sofern eine Genehmigung der betroffenen natürlichen oder juristischen Person vorliegt.

7. Regelfristen für die Löschung der Daten
Die Löschung der Daten erfolgt nach Ablauf der gesetzlichen Aufbewahrungsfristen.

8. Geplante Datenübertragung in Drittstaaten
Es ist keine Datenübermittlung in Drittstaaten geplant. Eine Datenübermittlung würde auch nur nach Maßgabe der gesetzlichen Zulässigkeitsvorschriften gemäß § 4b und §4c BDSG stattfinden.

 

Verfahrenverzeichnis Dieter Herkenrath als Download (PDF)